Top menu

T. +49 (0)30. 43 73 91 20

ALEXANDER MARTSCHEWSKI

Geburtsjahr 1990
Größe 180 cm
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Sprachen Deutsch (Muttersprache), Bulgarisch (Muttersprache), Englisch (Fließend), Französisch, Serbisch, Kroatisch, Russisch
Gesang Chor (Profi) - Bariton
Instrumente Gitarre, Klavier, Schlagzeug (Profi)
Sport Aikido, Ski Alpin, Snowboard, Tennis, Taekwondo, Tischtennis
Besonderes Synchronsprecher
Führerschein A - Motorrad, B - Pkw
   
Wohnort Berlin

Auszeichnungen

2012 DEUTSCHER KURZFILMPREIS - in der Kategorie "Spielfilm von 7 bis 30 Minuten" für "Heimkommen"

Film | Auswahl

2017 FROZEN LOVE Ronja Bauer NN
2016 NOTES OF BERLIN Mariejosephin Schneider DFFB
2013 QUELLEN DES LEBENS Oskar Roehler X VERLEIH
2012 HEIMKOMMEN Micah Magee DFFB/ARTE
2006 ROHTENBURG Martin Weisz SENATOR

Fernsehen | Auswahl

2017 DIE SPEZIALISTEN - GASTFEINDSCHAFT Kerstin Ahlrichs ZDF
EIN STARKES TEAM Martin Kinkel ZDF
2016 LETZTE SPUR BERLIN Christoph Stark ZDF
SOKO KÖLN - VERBRANNT - Episodenhauptrolle Florian Schott ZDF
TAUNUS KRIMI - DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN Markus O. Rosenmüller ZDF
2015 WILL'S GRILL / SHAKESPEARES LETZTE RUNDE Achim Bornhak ARTE/3SAT
SOKO WISMAR - UNTER STROM Kerstin Ahlrichs ZDF
2012 KRIMI.DE - MISSBRAUCHT Carsten Fiebeler KIKA
2009 DER TYP, 13 KINDER UND ICH Josh Bröcker SAT.1
2008 DER AMOKLÄUFER - AUS SPIEL WIRD ERNST Oliver Dommenget SAT.1
DEADLINE - JEDE SEKUNDE ZÄHLT Andreas Herzog SAT.1
2005 TATORT - TODESBRÜCKE Christine Hartmann ARD
2004 DER LETZTE ZEUGE - DER ALBTRAUM Bernhard Stephan ZDF
2002 GEFÄHRLICHE NÄHE UND DU AHNST NICHTS Hartmut Schoen ARTE