Top menu

T. +49 (0)30. 43 73 91 20

THOMAS LAWINKY

Geburtsjahr 1964
Größe 177 cm
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
Sprachen Deutsch (Muttersprache)
Dialekte Berlinerisch, Niederdeutsch
Sport Schwimmsport
   
Wohnort BERLIN
Ausbildung HOCHSCHULE FÜR FILM UND FERNSEHEN "KONRAD WOLF", POTSDAM-BABELSBERG

Film | Auswahl

2011 ZWEI LEBEN Georg Maas FARBFILM / BETA CINEMA
2010 NIEMANDSLAND Toke Constantin Hebbeln UFA CINEMA
2009 BARRIERE Andreas Kleinert N.N.
BOXHAGENER PLATZ Matti Geschonneck PANDORA
2007 DIE LICHTUNG Lucas Tietjen
2006 DER BLINDE FLECK Tom Zenker N.N.
2002 EIN SCHIFF WIRD KOMMEN Pepe Planitzer KINOSTAR
2001 THE PIANIST Roman Polanski TOBIS
1991 MIRACULI Ulrich Weiß DEFA
STEIN Egon Günther DEFA

Fernsehen | Auswahl

2017 STRALSUND Florian Froschmayer ZDF
2016 DER STAATSANWALT Ulrich Zrenner ZDF
ALARM FÜR COBRA 11 Nico Zavelberg RTL
RETTE MICH Lars Becker ZDF
2015 HONIGTOPF Florian Cossen BR/MDR/Degeto
DIE TURNSCHUHGIGANTEN Oliver Dommenget RTL
GROßSTADTREVIER Nina Wolfrum ARD
MORDEN IM NORDEN Dirk Pientka ARD
NOTRUF HAFENKANTE Rolf Wellingerhof ZDF
DIE STADT UND DIE MACHT Friedemann Fromm ARD
EIN STARKES TEAM - NEUBAU Florian Kern ZDF
2014 DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN Matthias Glasner ZDF
SOKO LEIPZIG - AUSFLUG MIT MILA Robert Pejo ZDF
HAUPTSTADTREVIER Bodo Schwarz ARD
2013 SCHIMANSKI - LOVERBOY Kasper Heidelbach ARD
DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN Matthias Glasner ZDF
STRALSUND - TÖDLICHES VERSPRECHEN Martin Eigler ZDF
2012 VERSCHWUNDEN Tim Trageser ZDF
DIE CHEFIN Florian Kern ZDF
DER KRIMINALIST Christian Görlitz ZDF
DANNI LOWINSKI Peter Gersina Sat.1
2011 TATORT - DER WALD STEHT STILL UND SCHWEIGT Ed Herzog SWR
DAS UNSICHTBARE MÄDCHEN Dominik Graf ZDF
2010 VERDACHT Matti Geschonneck ZDF
DER TEUFEL WEIß ES Matthias Glasner ZDF
2009 TATORT - DER FLUCH DER MUMIE Kaspar Heidelbach ARD
TATORT - KALTES HERZ Thomas Jauch ARD
FLEMMING (AT) Claudia Garde ZDF
2008 TATORT - HÄUSERKAMPF (AT) Florian Baxmeyer ARD
2007 DAS DUO - MENSCHEN IM HOTEL Marcus Weiler ZDF
DER KRIMINALIST Jobst Oetzmann ZDF
2006 TATORT - DIE ANWÄLTIN Dieter Berner ARD/ MDR
POLIZEIRUF 110 - KINDERSPIEL Hendrik Handloegten ARD/ NDR
DER ALTE Hartmut Griesmayr ZDF
2005 DIE SITTE: CUBA LIBRE Peter Stauch RTL
ALS DER FREMDE KAM Andreas Kleinert ARD/ WDR
SK KÖLSCH: K.O. Olaf Götz Sat.1
2004 SOKO LEIPZIG: ANONYM Michel Bielawa ZDF
STUBBE - VON FALL ZU FALL Peter Kahane ZDF
2003 ABSCHNITT 40 Andreas Senn RTL
DOPPELTER EINSATZ Thorsten Näter RTL
2001 TATORT - KINDSTOD Claudia Garde ARD/ WDR
2000 DIE ROTE MEILE - Hauptcast Michel Bielawa, Axel Bock u.a. Sat.1
1999 GESTERN IST NIE VORBEI Sigi Rothemund ZDF
DIE MORDKOMMISSION Klaus Emmerich ZDF
1998 GEWAGTES SPIEL Martin Gies ARD
SVENS GEHEIMNIS Roland Suso Richter ARD
DER VERRÄTER Diethard Klante ZDF
1996 POLIZEIRUF 110 - SAMSTAGS, WENN KRIEG IST Roland Suso Richter ARD
PETER STROHM: EINWANDFREIE EXPERTISE Rainer Bär ARD
PETER STROHM: KAFKAS MÄDCHEN Diethard Klante ARD
1994 HASS IM KOPF Uwe Friesner ZDF
1992 LENZ Egon Günther ARD
DAS GROßE FEST Frank Beyer ZDF

Theater | Auswahl

2014 AM SCHWARZEN BERG Christoph Mehler SCHAUSPIEL STUTTGART
2014/13 ONKEL WANJA - Ástrow Robert Borgmann SCHAUSPIEL STUTTGART
2013 GLADOW-BANDE - Völpel Jan Bosse MAXIM GORKI THEATER
2012 DIE LEGENDE VOM GLÜCK OHNE ENDE - Paul Robert Borgmann MAXIM GORKI THEATER
2011 DIE WOHLGESINNTEN Armin Petras MAXIM GORKI THEATER
DROGE FAUST Armin Petras SCHAUSPIEL LEIPZIG
2010 UNFUN Mirko Borscht SCHAUSPIEL LEIPZIG
DER KRIEG - Don Egidio, Robert Guiskard Armin Petras MÜNCHNER KAMMERSPIELE
2009 BÜCHNER/ REVOLTE/ LEIPZIG Thomas Thieme SCHAUSPIEL LEIPZIG
GENIE UND VERBRECHEN Michael Schweighöfer SCHAUSPIEL LEIPZIG
BLACK RIDER - Bertram Jorinde Dröse SCHAUSPIEL LEIPZIG
2008 MATTHÄUSPASSION / BRAND - Brand Sebastian Hartmann SCHAUSPIEL LEIPZIG
MACBETH - Macbeth Sebastian Hartmann SCHAUSPIEL LEIPZIG
POOL Tina Lanek BURGTHEATER WIEN
2007 DIE BRÜDER KARAMASOW - Smerdjakow Nicolas Stemann BURGTHEATER WIEN
ROMEO UND JULIA - Bruder Lorenzo Sebastian Hartmann BURGTHEATER WIEN
MALA ZEMENTBAUM Milan Peschel MAXIM GORKI THEATER
2006 MACBETH - Macbeth Sebastian Hartmann KAMMERSPIELE MAGDEBURG
2005 DREI VON FÜNF MILLIONEN - Martin Armin Petras DEUTSCHES THEATER BERLIN
PUBLIKUMSBESCHIMPFUNG Sebastian Hartmann DEUTSCHES SCHAUSPIELHAUS HAMBURG
2004 MYSTERIUM BUFFO - Reisender Sebastian Hartmann VOLKSBÜHNE AM ROSA- LUXEMBURG-PLATZ
DIE GERECHTEN - Iwan Kaliajew Armin Petras DEUTSCHES THEATER BERLIN
2001 EINSAME MENSCHEN - Johannes Sebastian Hartmann BÜHNEN DER STADT KÖLN
STALKA - Schriftsteller Sebastian Hartmann VOLKSBÜHNE BERLIN
2000 URGÖTZ - Gottfried von Berlichingen Armin Petras KAMMERSPIELE MAGDEBURG
1998 ROBERTO ZUCCO - Titelrolle Lars Ole Walburg THEATER AFFEKT BERLIN