Top menu

T. +49 (0)30. 43 73 91 20

VERENA SÜLBIYE FREYTAG

Wohnort BERLIN

Auszeichnungen

2012 JULIANE BARTEL MEDIEN PREIS - Bester Film für "Abgebrannt"
Vorauswahl DEUTSCHER FILMPREIS für "Abgebrannt"
2011 8. NEISSE FILMFESTIVAL - Bester Spielfilm für "Abgebrannt"
MAX OPHÜLS PREIS - SR/ZDF-Drehbuchpreis ex aequo für "Abgebrannt"
ACHTUNG BERLIN FILMFESTIVAL - Bester Spielfilm für "Abgebrannt"
2004 PREMIO LINDA MULTCINEMA FILMFESTIVAL FLORENZ - Hauptpreis für "Saniyes Lust"
DEUTSCHER CIVIS MEDIEN PREIS FÜR UNTERHALTUNG für "Karamuk"
2003 PRIX CIFEJ BUENOS AIRES für "Karamuk"
1997 Nominierung DEUTSCHER KURZFILMPREIS für "Von der Verführung"
Filmographie | Auswahl Produktion Sender / Verleih
2022 DAS BLEIBT UNTER UNS (AT)
Fernsehfilm
Regie
STUDIO ZENTRAL ZDF
2020 NOTRUF HAFENKANTE
Serie
4 Folgen
Regie
LETTERBOX FILM ZDF
2019 NOTRUF HAFENKANTE
Serie
3 Folgen
Regie
LETTERBOX FILM ZDF
2018 FAMILIE DR. KLEIST
Serie
2 Folgen
Regie
POLYPHON ARD
2017 GROßSTADTREVIER
Serie
2 Folgen
Regie
LETTERBOX FILM ARD
2016 SOKO MÜNCHEN
Serie
3 Folgen
Regie
UFA Fiction ZDF
2014 HUBERT UND STALLER
Serie
2 Folgen
Regie
ENTERTAINMENT FACTORY ARD
2012 HITITYA - DAS GEHEIMNIS DES MEDAILLONS
Kinofilm
Regie
ZINCIDI SINEMA AF-MEDIA
2010 ABGEBRANNT
Kinofilm
Buch, Regie
JOST HERING FILM MISSINGFILMS
2009 EINE FÜR ALLE - FRAUEN KÖNNEN'S BESSER
Serie
2 Folgen
Regie
RUBICON FILM BR
2003 SANIYES LUST
Fernsehfilm
Buch, Regie
JOST HERING FILM ZDF
2001 KARAMUK
Kinofilm
Buch, Regie
COLONIA MEDIA FILM N.N.
1999 MARIES HERZ
Kurzspielfilm
Regie
MAXIM FILM
1997 MARIE UND DIE NACHT
Kurzspielfilm
Regie
DFFB DFFB
1996 VOM SCHICKSAL DER MELONE
Kurzspielfilm
Regie
SÜLBIYE GUENAR PRODUKTION N.N.
FIFTY-FIFTY
Kurzspielfilm
Regie
SÜLBIYE GUENAR PRODUKTION N.N.
1995 VON DER VERFÜHRUNG
Kurzspielfilm
Regie
DFFB DFFB
1994 DAS AUSDRÜCKBARE NICHTS
Kurzspielfilm
Regie
SÜLBIYE GUENAR PRODUKTION N.N.
Sonstiges | Auswahl
Drehbuchautorin, u.a. für "Sibel & Max", "Abgebrannt", "Saniyes Lust", "Karamuk", "Vom Schicksal der Melone"
Lehrtätigkeit als Gastdozentin für Regie an der Macromedia Hochschule Köln
Casting Director bei dem Kinofilm "l'Amour, 'lArgent, l'Amour" von Philip Gröning
Ausbildung
1995-2001 Studium Regie und Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb)